Schatten

Unsere Implantologie

Die Implantatversorgung gilt nicht umsonst als stabile und naturnahe Lösung bei fehlenden Zähnen und hat sich in unterschiedlichsten Zahnsituationen bewährt.

Implantatgetragener Zahnersatz wird in den Kieferknochen als künstlicher Zahn eingesetzt und kann dazu dienen, einzelne, mehrere oder sogar alle verlorengegangenen Zähne zu ersetzen. Diese Form des Zahnersatzes besteht aus mehreren Teilen, wobei die implantierte, künstliche Zahnwurzel aus Titan die Aufgabe der festen Verankerung für die darauf angebrachte "Suprakonstruktion" in Form von Einzelkronen, Brücken oder Prothesen übernimmt.

Mit unseren Leistungen in diesem Bereich können wir Ihnen eine moderne Implantatversorgung bieten, mit der Sie die Vorteile dieser fortschrittlichen Versorgungsform genießen können.

Wir nutzen dabei ein modernes Verfahren, das unserer Erfahrung nach einige Vorteile gegenüber dem klassischen Verfahren bringt: die Minimalinvasive Methodik der Implantation (MIMI®)

Datails dazu nennen wir Ihnen gern:

Das klassische Verfahren ist durch folgende Merkmale gekennzeichnet:

  • Der Kieferknochen muss eine Breite von mindestens 6 mm aufweisen, daher ist oft ein operativer Knochenaufbau notwendig.
  • Es sind mindestens 2 bis 4 Termine und mehrere Operationen nötig.
  • Insgesamt ist ein großer Zeitrahmen von oft mehreren Monaten bis zu einem Jahr erforderlich.
  • Dadurch entstehen hohe Material- und Zahnarztkosten.

Gegenüber dieser klassischen Vorgehensweise unterscheidet sich die Minimalinvasive Methodik durch folgende Vorteile:

  • Es ist meist nur ein OP-Termin nötig, das Einfügen des Implantates erfolgt schon in der ersten Sitzung.
  • Es gibt keine Schnitte, keine Aufklappungen, keine vernähte Wunden.
  • Das Implantat ist einteilig. Es gibt keinen Gewindespalt, in den Bakterien eindringen könnten. Dadurch wird die Gefahr von bakteriellen Infektionen, die ein Implantat langfristig gefährden, reduziert.
  • Die endgültige Versorgung mit dem Zahnersatz auf Ihrem Implantat kann in der Regel schon innerhalb von wenigen Tagen bis zwei Wochen erfolgen (mit Ausnahme von Einzelzahn-Implantationen bei Frontzähnen).
  • Die Kosten werden um bis zu 50% reduziert (im Vergleich zu den von der Stiftung Warentest in "Zähne Spezial", 2005, angegebenen Durchschnittspreisen).

Interessieren Sie sich für Implantate? Wir beraten Sie dazu unverbindlich, umfassend und individuell. Auch nach der Behandlung sind wir für die wichtige Nachsorge und mit umfangreichen Pflegetipps für Sie da.

Implantat

Implantat getragene Brücke

Schatten